Der Verein zur Bergung Gefallener in Osteuropa e.V. begrüßt  an dieser Thematik  interessierte Menschen

Wir suchen nach den namenlosen Toten, die ohne würdigen Gedenkstein in den Massengräbern des Krieges liegen oder als Einzelne irgendwo bestattet wurden und als „vermißt" gelten. Wir wollen Menschen ihren Namen  wiedergeben, der ihnen vor über 60 Jahren genommen wurde.

Die Würde des Menschen ist unantastbar, besonders auch nach ihrem Tod.

Wir suchen  nicht nach Soldaten der deutschen Wehrmacht, nicht nach US GI´s, Marines, Rotarmisten oder polnischem Militär –
nicht nach Infanteristen, Matrosen oder Luftwaffensoldaten – nicht nach Guten oder Bösen.
Wir suchen nach Menschen – Söhnen, Vätern, Brüdern.
Auch gefallene Soldaten sind Opfer – Opfer eines grausamen Krieges, den sie nicht verschuldet und nicht gewollt haben .

Das Gedenken an ihren Tod  soll uns immer Mahnung sein, einen Beitrag zu Verständigung und friedlichem Zusammenleben der Nationen zu leisten.


Besucher dieser Webseite bitten wir zu Beachten, daß hier stellenweise Gebeine gefallener Soldaten zu sehen sind.
Diese Aufnahmen sind notwendig um unsere Arbeit veranschaulichen zu können.

     

                                                                     Bitte hier anklicken

                                     Weiterleitung in die Rubriken Sucheinsätze und Einzelschicksale

   

Dank:
Einen besonderen Dank richten  wir an unsere vielen ausländischen Partnerorganisationen, ohne die unsere Arbeit nicht möglich sein würde.  Des weiteren danken wir für die Unterstützung unserer Arbeit durch die „Deutsche Dienststelle" Berlin (WaSt), den „Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge" e.V. (Volksbund) und den Suchdienst des Deutschen Roten Kreuz (DRK Suchdienst).

                                  

Verein zur Bergung Gefallener in Osteuropa e.V.  -  Amtsgericht Saarlouis VR 1056  -

1. Vorsitzender:   Albrecht Laue
2. Vorsitzender:   Hans-Peter Jung
Geschäftsführer:  Stefan Nowack

Sitz des Vereins:
V.B.G.O.e.V.  -  Geschäftsstelle Hamburg, Postfach 500325  -  22703 Hamburg
Bankverbindung: SPK Gießen, Blz: 513 500 25, Kto: 259006009

IBAN: DE77 5135 0025 0259 0060 09 und
BIC: SKGIDE5F